Gronau: In Würde Abschied nehmen - Crematorium.eu News about crematoria in Europe - www.crematorium.eu informs about crematoria in Europe- Krematorium.eu- crematorio.eu, find a crematorium

Search
Go to content

Main menu:

Gronau: In Würde Abschied nehmen

Published by in German / Deutsch ·
Tags: KrematoriumGronau

„Den Abschied vor dem Tod planen . . .“ - unter diesem Leitgedanken stand jetzt der Besuch des Krematoriums in Enschede auf dem Programm des KKV Gronau.

In zwei Gruppen besuchten die Mitglieder das Krematorium in der niederländischen Nachbarstadt. Die Einrichtung bietet Interessierten Führungen und Tage der offenen Tür an. Dabei geben die Verantwortlichen des Krematoriums Antworten auf alle Fragen nach einem würdevollen Abschied von verstorbenen Angehörigen. Das Krematorium ist dabei nicht nur Ort der Kremierung. Die Räume für kleine und große Gruppen von Trauernden sind vielmehr harmonisch und dezent gestaltet. Gut geschultes Personal begleitet jede Trauerfeier, erfuhren die KKV-Mitglieder bei ihrem Besuch.

Das Abschiednehmen von einem verstorbenen Angehörigen kann auch durch Priester begleitet werden. Für kirchliche Zeremonien sind liturgische Gegenstände für die unterschiedlichen Religionsgemeinschaften vorhanden. Für die Beisetzung der Asche gibt es auf dem Gelände verschiedene Orte, so unter anderem Urnengärten, Urnengräber und ein Kolumbarium (Urnenmauer).

Großzügig gestaltete Außen-Anlagen sorgen dabei für ein friedvolles und stilles Ambiente - auch davon konnten sich die Besucher der KKV-Gruppe bei einem Rundgang über das Gelände des Krematoriums selbst überzeugen.
Das Abschiednehmen von einem verstorbenen Angehörigen kann auch durch Priester begleitet werden. Für kirchliche Zeremonien sind liturgische Gegenstände für die unterschiedlichen Religionsgemeinschaften vorhanden. Für die Beisetzung der Asche gibt es auf dem Gelände verschiedene Orte, so unter anderem Urnengärten, Urnengräber und ein Kolumbarium (Urnenmauer).

Großzügig gestaltete Außen-Anlagen sorgen dabei für ein friedvolles und stilles Ambiente - auch davon konnten sich die Besucher der KKV-Gruppe bei einem Rundgang über das Gelände des Krematoriums selbst überzeugen.




No comments

Add to Google
crematorium.eu on Facebook
Back to content | Back to main menu