Gunter Sachs Kremiert - Crematorium.eu News about crematoria in Europe - www.crematorium.eu informs about crematoria in Europe- Krematorium.eu- crematorio.eu, find a crematorium

Search
Go to content

Main menu:

Gunter Sachs Kremiert

Published by in German / Deutsch ·

Nach seinem Selbstmord am vergangenen Samstag haben Familienangehörige und engste Freunde bei einem Gottesdienst in Saanen Abschied von Gunter Sachs genommen. Sachs wurde nach der Zeremonie eingeäschert. Der als Gentleman-Playboy bekannt gewordene Gunter Sachs hatte sich offenbar aus Angst vor der Alzheimer-Krankheit das Leben genommen.
Familienangehörige und engste Freunde haben am Freitag mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Mauritiuskirche im schweizerischen Saanen von Gunter Sachs Abschied genommen. Sachs, der sich am vergangenen Samstag das Leben nahm, sollte offenbar eingeäschert werden. Die Kirche im Berner Oberland wurde für die Messe mit zahlreichen Trauerkränzen, Blumengebinden und Rosensträußen geschmückt. Nach dem Gottesdienst verließen die rund 25 bis 30 Trauergäste, darunter die Witwe Mirja Larsson, die Kirche.

Der Sarg, der während des Gottesdienstes vor der Kirche stand, wurde anschließend abtransportiert und sollte zu einem Krematorium gebracht werden.

Sachs war am vergangenen Samstag tot in seinem Haus in Gstaad in der Schweiz gefunden worden. Er hatte sich aus Angst vor der Alzheimer-Krankheit das Leben genommen. Laut seinem von der Familie veröffentlichten Abschiedsbrief schrieb der 78-Jährige, durch die Lektüre „einschlägiger Publikationen“ habe er erkannt, dass er „an der ausweglosen Krankheit A.“ leide. Damit meinte er offensichtlich Alzheimer.

Der Ururenkel des Opel-Gründers Adam Opel war seit 1969 in dritter Ehe mit der Schwedin Mirja Larsson verheiratet. Aus der Verbindung mit Mirja stammen die Söhne Christian Gunnar (geboren 1971) und Claus Alexander (1982). Aus erster Ehe hatte Sachs den 1955 geborenen Sohn Rolf.




No comments

Add to Google
crematorium.eu on Facebook
Back to content | Back to main menu